Sonntag, 7. Dezember 2014

Monatsrückblick November '14

Hallo ihr Lieben,
diesmal konnte ich die 10 Bücher nicht erreichen, aber es waren trotzdem ein paar tolle Exemplare mit dabei. Hier etwas für Statistiker unter euch:

gelesene Bücher: 8 (abgebrochen 1, englisch 1)
Hörbücher: 1
Seiten: 3156
Seiten pro Tag: 105 



4,5-Sterne-Bücher
Dark Academy - Geheimer Pakt von Gabriella Poole
Skulduggery Pleasant - die Diablerie bittet zum Sterben von Derek Landy

4-Sterne-Bücher
Die Chemie des Todes von Simon Beckett
Das verbotene Eden - David und Juna von Thomas Thiemeyer
Breathe von Abby Glines

3,5-Sterne-Bücher
Strawberry Summer von Joanna Philbin
 
3-Sterne-Bücher
Nummer Zwei von Claus Probst 
Zähl nicht die Stunden von Joy Fielding

1-Sterne-Bücher
World of Warcraft - Teufelskreis von Keith R.A. DeCandido

Mein absolutes Monatshighlight ist: Leider keines der Bücher, dieses Mal ist zum ersten Mal kein Buch dabi, was ich als Highlight bezeichnen würde. Manche waren gut aber es reicht nicht zum Highlight.

Meine Monatsflop Das Buch ist NUMMER ZWEI geworden. Dieses Buch konnte mich nicht mitreisen, und ich finde es ist keine Thriller.

Das Buch mit dem schönsten Cover war BREATHE für mich im November. Süß die zwei da, ich mag es.

Das war nun mein Monatsrückblick, habt ihr auch einen auf eurem Blog? Dann gebt mir doch den Link dahin in den Kommentaren. Ich schaue gerne mal vorbei und entdecke vielleicht neue Lesehighlights für meine kommenden Monate.

Eure Fiona

Kommentare:

  1. Hey Fiona, das ist doch ein tolles Ergebnis. "Die Chemie des Todes" fand ich auch toll. Muss die Reihe mal weiter lesen. Lg Petra
    www.papierundtintenwelten.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hii,
    "Die Chemie des Todes" fand ich toll, und echt schade das es kein Highlight gab, echt doof.

    LG Piglet <3

    AntwortenLöschen