Freitag, 22. August 2014

Starters - Lissa Price

 
Lissa Price
Starters
IVI Verlag
396 Seiten







Klappentext:

1. Vorsicht! Sie haben den Körper eines anderen Menschen gemietet.
2. Es ist nicht gestattet, den gemieteten Körper zu verändern oder zu verletzen.
3. Wir haften nicht für illegale oder gefährliche Aktivitäten, die Sie mit dem gemieteten Körper ausüben.

Erster Satz:

Enders machten mir Angst.

Zitate:

"So viel zu Verträgen und Regeln." (Seite 146)

"Die ganze Zeit über habe ich gedacht, das ich die Betrügerin war, die sich als Prinzessin ausgegeben hatte. Aber es war der Prinz, der die ganze Zeit über betrogen hatte." (Seite 383)

"Wenn Falken schreien, ist es Zeit zu fliegen." (Seite 396)

Fiona´s Meinung zum Buch:

Ein verrückte Geschichte über Callie und ihre Körpervermietung, Helena und ihr böser Plan, eine Firma mit einer unmenschlichen Firmenidee, grausame Heime, einer zwei-geteilten Gesellschaft, arm und reich, jung und alt, Vertrauen, Freundschaft und Verlust. Ich fand das Buch sehr gut und überraschend anders als ich dachte. Es kam zu Entwicklungen und Aufklärungen mit denen hätte ich niemals gerechnet. Und jetzt am Ende ist es immer noch spannend, viele Fragen sind noch offen geblieben. Und dieser gemeine geheime "The Old Man" Was hat er denn nur vor und wie geht es mit den armen Starters weiter? Ich fand das Buch wirklich gut, weil es mal so was ganz anderes vom Thema her war. Der Schreibstil hat sich schnell und flüssig lesen lassen und so richtig langweilig wurde es nie, weil man immer wieder auf neue Fragen ohne Antworten gestoßen ist. Ich freu mich auf Band zwei.

Bewertung:



Eure Fiona




Kommentare:

  1. Oh, das klingt irgendwie gut! Ich brauche im Moment dringend neuen Lesestoff, konnt mich aber noch nicht für was entscheiden. :)

    Vielleicht wird das ja das nächste!

    Ich würde mich freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei schaust :) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die Story klingt putzig! Übrigens hast du viele verschiedene Schriftarten auf dem Blog - das ist komisch :-(

    AntwortenLöschen